Münzer 50

Dieser Münzer wurde im Jahre 1955 von der Firma Lorenz AG hergestellt. Er war nur für Ortsgespräche konzipiert, doch gab es bei ihm eine ferngesteuerte Kassierung. Der Teilnehmer konnte solange sprechen wie er wollte, doch beim Gesprächsende wurde über die b-Ader der Leitung ein Impuls gesendet. Der brachte im Münzer einen Elektromagneten zum Ansprechen, wodurch die Münzen kassiert wurden.

Ein Gespräch kostete 2 x 10 Pfg.

 


[Home] [Der Verein] [Kontaktaufn.] [Fotos] [Videos] [Die Sammlung] [NEWS] [Impressum] [Links] [Mitgliederbereich]