System 50 mit Hebdrehwählern

Das Bild zeigt die Gestellreihe mit dem Wählsystem 50 aus unserer Sammlung. Zu sehen sind die Vorwähler und die Leitungswähler.

 Diese Technik geht auf die sogenannten Viereckwähler zurück, die im Jahre 1924 entstanden, und  eine deutliche Verkleinerung der Technik mit sich brachten. Brauchte der Strowger-Wähler noch eine eigene Magnetspule, um  in die Ruhestellung zu laufen, wurde beim Viereckwähler der Drehmagnet dazu benutzt. Dadurch erreichte man eine deutlich geringere Abnutzung der Schleifkontakte.
 

Das Wählsystem 50. Auf diesem Bild sind außer den Wahlstufen noch ein Block mit 100 Gesprächszählern zu sehen. Diese Zähler wurden im Block abfotografiert und die Filme in einem Rechenzentrum ausgewertet.

Ein Laufwerk im Detail. Ganz links ist die Systemverkabelung der Kontaktsätze zu erkennen. Rechts die Relais zur Steuerung. Hier werden Flachrelais 48 verwendet.


[Home] [Der Verein] [Kontaktaufn.] [Fotos] [Videos] [Die Sammlung] [NEWS] [Impressum] [Links] [Mitgliederbereich]