System 56/58

Das Bild zeigt die Gestellreihe mit dem Wählsystem 56/ 58 aus unserer Sammlung.
Es wurden  motorgetriebene Wähler benutzt, die sich allerdings erheblich von den EMD-Wählern unterschieden. Zum Beispiel gab es keine mit Edellmetall versehenen Kontakte.
 Dieses System ist von der Firma Siemens in den 30. Jahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt worden. Während des 2. Weltkrieges wurden die Entwicklungsarbeiten unterbrochen und erst 1955  mit der Einführung des  EMD-Wählers beendet. In der ehemaligen DDR baute der VEB-RFT die Vorkriegsversion mit Bronzeschaltarmsatz bis 1991 nach.

Das Wählsystem 56/58



[Home] [Der Verein] [Kontaktaufn.] [Fotos] [Videos] [Die Sammlung] [NEWS] [Impressum] [Links] [Mitgliederbereich]