Knotenregister

Auf dem Bild rechts ist ein Knotenamtsregister zu sehen. Eine komplette Beschreibung dieses Schaltgliedes ist hier natürlich nicht möglich. Es arbeitet mit 134 Relais. Darunter befindet sich eine Zählkette, die für die Abzählung der Wahlimpulse verantwortlich ist. Die Ergebnisse werden mit weiteren Relais gespeichert. Ist die ganze Vorwahlnummer eingegangen, erfolgt die Anfrage an den Umwerter. Der gibt ein Ergebnis zurück, das sich das Register wieder mit Hilfe von weiteren Relais merkt. Danach stellt es die Richtungswähler ein und  steuert im ZIG den Zoneneinstellwähler auf den richtigen Schritt. Die Teilnehmernummer geht in den Rufnummernspeicher. Wenn der Verbindungsaufbau bis zum angerufenen Teilnehmer beendet ist, schaltet sich das Register ab. Es steht dann sofort wieder für einen neuen Verbindungsaufbau zur Verfügung.


[Home] [Der Verein] [Kontaktaufn.] [Fotos] [Videos] [Die Sammlung] [NEWS] [Impressum] [Links] [Mitgliederbereich]